Hundefreunde Wapelfeld e.V.
Hundefreunde Wapelfeld e.V.

Eine Brücke verbindet den Himmel und die Erde.


Wegen der vielen Farben nennt man sie die Brücke des Regenbogens. Auf dieser Seite der Brücke liegt ein Land mit Wiesen, Hügeln und saftigem grünen Gras.


Wenn ein geliebtes Tier auf der Erde für immer eingeschlafen ist, geht es zu diesem wunderschönen Ort.


Dort giebt es immer zu fressen und zu trinken,und es ist warmes schönes Frühlingswetter. Die alten, kranken oder verletzten Tiere sind wieder jung, stark und gesund, gerade so wie wir uns an sie in unseren Träumen von vergangenen Tagen erinnern.


Alle spielen und toben zusammen.


Es gibt nur eine Sache, die sie vermissen: Sie sind nicht mit Ihren Menschen zusammen, die sie auf der Erde so geliebt haben.

 

So rennen und spielen sie täglich zusammen, doch es kommt der Tag, an dem eines von ihnen plötzlich innehält und in die Ferne sieht.


Es löst sich aus der Gruppe und fliegt über das grüne Gras. Seine Beine tragen es schneller und schneller.


Es hat Dich gesehen.


Und wenn Du und dein spezieller Freund sich treffen, nimmst du ihn in deine Arme und hältst ihn fest.Glückliche Küsse bedecken dein Gesicht, deine Hände streichen über den Kopf deines geliebten Tieres.

Wieder und wieder siehst du in die treuen Augen deines Freundes, der so lange aus deinem Leben verschwunden war, aber nie aus deinem Herzen.


Gemeinsam überquert ihr nun die Brücke des Regenbogens, und werdet nie wieder getrennt sein.


"The Rainbow Bridge"(Original von Paul C.Dahm)

Dienstags: ab 18.00 Uhr     Samstags: ab 13.00 Uhr       

1. Vorsitzender: Klaus Hoff

Tel.: 04871/ 76 34 87

 

ANFAHRT:

Reher Weg 1
24594 Wapelfeld

(auf dem ehem. Bundeswehr-Depot)    Auf dem Gelände angekommen geht es immer gerade aus.

Achtung  30 km/h !!

Besucherzähler

WetterOnline
Das Wetter für
Wapelfeld
mehr auf wetteronline.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundefreunde Wapelfeld e.V.